Gesundheitsamt Essen präsentiert sich im und vor dem Rathaus

Tag des Gesundheitsamtes am Dienstag, 19. März

Das Robert-Koch-Institut hat erstmalig in diesem Jahr den 19. März als "Tag des Gesundheitsamtes" ausgerufen. Auch das Gesundheitsamt Essen wird sich beteiligen und an diesem Tag im und vor dem Rathaus Beratung und Informationen zu verschiedenen Themen anbieten.

Mehr zur Meldung Tag des Gesundheitsamtes am Dienstag, 19. März ...

Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert

Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert

Das Onkologische Zentrum am Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) des Universitätsklinikums Essen ist weiterhin zertifiziert. Das teilte nun das unabhängige Zertifizierungsinstitut der Deutschen Krebsgesellschaft OnkoZert mit. Elf Fachexperten auditierten verschiedene Organkrebszentren wie das Brustkrebs-, Hautkrebs- und Lungenkrebszentrum. Sie stellten dem Onkologischen Zentrum in Essen und auch den Mitarbeitern einen ausgesprochenen positiven Gesamteindruck aus.

Mehr zur Meldung Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert ...

Neu entdecktes Blutgefäßsystem in Knochen

Neu entdecktes Blutgefäßsystem in Knochen

Ein bisher übersehenes Netzwerk aus feinsten Blutgefäßen, das das Knochenmark direkt mit der Zirkulation der Knochenhaut verbindet, hat eine Wissenschaftlergruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Gunzer und Dr. Anja Hasenberg vom Institut für Experimentelle Immunologie und Bildgebung der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) identifiziert. An der Studie waren auch Wissenschaftler des Universitätsklinikums Essen sowie von Forschungseinrichtungen in Erlangen, Jena, Berlin, Dresden und Bern beteiligt.

Mehr zur Meldung Neu entdecktes Blutgefäßsystem in Knochen ...

Geschwister-Freizeiten als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Geschwister-Freizeiten als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Die LICHTBLICK-Ferienfreizeiten der AOK Rheinland/ Hamburg sind im Hundertwasser Haus in Essen als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet worden. Mit der Preisverleihung im Rahmen des Sonderwettbewerbs "Soziale Natur – Natur für alle" wird das Engagement der AOK Rheinland/Hamburg für Familien und insbesondere Geschwister chronisch kranker Kinder gewürdigt.

Mehr zur Meldung Geschwister-Freizeiten als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet ...

"Essen.Gesund.Vernetzt."

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 20.03.2019

Patientinnen-Studie - Positive Erwartung lindert Schmerzen

Nach einer Operation klagen viele Patienten über große Schmerzen, die dann mit Medikamenten behandelt werden. Forscher der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und des Universitätsklinikums Essen haben nun in einer Studie überprüft, welche nicht-medikamentösen Faktoren schmerzlindernd wirken.

Lesen Sie mehr zum Thema: Patientinnen-Studie - Positive Erwartung lindert Schmerzen ...
Essen, 20.03.2019

Nummer 1 in Deutschland: Ruhrlandklinik bundesweit mit meisten Eingriffen der Thoraxchirurgie-Zentren

Die Ruhrlandklinik der Universitätsmedizin Essen führt den neuen Jahresbericht der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) erneut an: Mit 2310 Operationen hatte die Klinik für Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie an der Ruhrlandklinik im Jahr 2017 die mit Abstand meisten Eingriffe aller 15 in Deutschland von der DGT zertifizierten Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie. Das sind noch mal 202 Eingriffe - oder knapp zehn Prozent - mehr als 2016.

Lesen Sie mehr zum Thema: Nummer 1 in Deutschland: Ruhrlandklinik bundesweit mit meisten Eingriffen der Thoraxchirurgie-Zentren ...
Essen, 19.03.2019

Anmeldung zur 3rd Ruhr School of Modern Epidemiology zum Thema "Causal Inference in Epidemiology" startet

Ist Feinstaub ursächlich bei Lungenkrebs-Erkrankungen beteiligt? Solche und ähnliche Fragen beantworten Wissenschaftler mit epidemiologischen Studien. Sie suchen nach Risikofaktoren, die eine Erkrankung auslösen bzw. beeinflussen. Zentrale Frage ist immer, ob ein kausaler Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber Umwelteinflüssen und einer Erkrankung besteht.

Lesen Sie mehr zum Thema: Anmeldung zur 3rd Ruhr School of Modern Epidemiology zum Thema "Causal Inference in Epidemiology" startet ...
Essen, 19.03.2019

Bluthochdruck – rechtzeitig und richtig behandeln

Um auf den Risikofaktor Bluthochdruck aufmerksam zu machen und über mögliche Therapien zu informieren, lädt der Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen für Dienstag, 26. März, 17 Uhr, zur Aktuellen Medizinischen Stunde ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bluthochdruck – rechtzeitig und richtig behandeln ...
Essen, 18.03.2019

Kupferdreher Medizin-Mittwoch: Knackpunkt Knie

Es knackt, knirscht, schmerzt: Von Kniebeschwerden können viele ein Lied singen. Beim Kupferdreher Medizin-Mittwoch am 27. März um 19 Uhr erklärt Dr. Marcel Neutzler – Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh -, bei welchen Diagnosen eine Gelenkspiegelung anzuraten ist, welche Schäden besser ohne Eingriff heilen und wie der minimal-invasive Blick ins Knie abläuft.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kupferdreher Medizin-Mittwoch: Knackpunkt Knie ...
Essen, 14.03.2019

Weniger Scham mit App Intimarzt

Erstmalig können Patienten aus ganz Deutschland jetzt digital und anonym Auffälligkeiten im Intimbereich von einem Facharzt überprüfen lassen. Der Antrag für die Smartphone-Applikation speziell für Geschlechtskrankheiten ist genehmigt. Entwickelt haben das digitale Angebot auch Mediziner der Essener Uni-Klinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Essen - zusammen mit Kollegen der Universitäts-Hautklinik in Heidelberg (UKHD), dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT).

Lesen Sie mehr zum Thema: Weniger Scham mit App Intimarzt ...
Essen, 13.03.2019

Die Zeitbombe im Körper entschärfen: Behandlung von Bauch- und Brustschlagaderaneurysma

Regelmäßig veranstaltet das Contilia Herz- und Gefäßzentrum für interessierte Patienten die Aktuelle Medizinische Stunde. Die Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie lädt für Donnerstag, 21. März, 17-18.30 Uhr, ein und stellt das Thema "Bauchaortenaneurysma und Brustschlagaderaneurysma: Moderne Therapie" in den Mittelpunkt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die Zeitbombe im Körper entschärfen: Behandlung von Bauch- und Brustschlagaderaneurysma ...
Essen, 07.03.2019

Gesundheitsfördernde Projekte für Kinder und Jugendliche gesucht

Gesunde Ernährung, Bewegung oder der richtige Umgang mit Stress: Für den "Starke-Kids-Förderpreis" sucht die AOK Rheinland/Hamburg innovative Projekte, bei denen die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Fokus steht. Pro Region stellt die AOK eine Fördersumme von insgesamt 6.000 Euro zur Verfügung. Über die Gewinner und die Höhe der Förderung entscheidet eine Fachjury, die mit regionalen Experten im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit hochkarätig besetzt ist.

Lesen Sie mehr zum Thema: Gesundheitsfördernde Projekte für Kinder und Jugendliche gesucht ...
Essen, 01.03.2019

Stadt Essen führt Ausweisspender für Organspendeausweise ein

Die Stadt Essen stattet als erste Kommune bundesweit ihre öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet mit Ausweisspendern für Organspendeausweise aus.

Lesen Sie mehr zum Thema: Stadt Essen führt Ausweisspender für Organspendeausweise ein ...
25.02.2019

2. RUHR MEDICINALE Essen

Im RuhrTurm Essen haben sich gestern (24.2.) viele Partner und Akteure des Gesundheitsstandortes Essen präsentiert.

Lesen Sie mehr zum Thema: 2. RUHR MEDICINALE Essen ...
Essen, 25.02.2019

"Tag der seltenen Erkrankungen" am Samstag, 23. Februar

Am vergangenen Samstag (23.2.) wurde der "Tag der seltenen Erkrankungen" im Limbecker Platz eröffnet.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Tag der seltenen Erkrankungen" am Samstag, 23. Februar ...
Essen, 11.12.2018

Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Innere Medizin tagt in Essen

Am 30. November 2018 tagte in der Philharmonie Essen die Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Innere Medizin. Auf dem bereits 193. Kongress der wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaft trafen sich Medizinerinnen und Mediziner aus NRW und dem gesamten Bundesgebiet, um über Vernetzung der Disziplinen sowie der Leistungserbringer im Interesse der Patienten zu beraten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Innere Medizin tagt in Essen ...
Essen, 29.11.2018

Wissenschaft trifft Patient: Diskussionsrunde über Organspende

Die Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft ..." geht in die nächste Runde. Unter dem Motto "Wissenschaft trifft Patient" stehen am 10. Dezember 2018 in der Sparkasse Essen die Themen Organspende und Organtransplantation im Fokus der Diskussion. Neben Experten kommen auch zwei Menschen zu Wort, denen ein Spenderorgan das Leben gerettet hat. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Wissenschaft trifft Patient: Diskussionsrunde über Organspende ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK