Wirtschaftsempfang 2019

Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen

Geballte Wirtschaftskraft im Museum Folkwang: Rund 300 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und EWG-Geschäftsführer Andre Boschem zum Wirtschaftsempfang 2019 am 20. Mai. Als Kooperationspartner engagierte sich das Museum Folkwang, dessen Direktor Peter Gorschlüter einen Impuls-Vortrag mit dem Titel „Unternehmen Museum“ hielt.

Mehr zur Meldung Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen ...

Architektenwettbewerb zu "ESSEN 51." - Ausstellung der Siegerentwürfe

Architekten-Wettbewerb "Wohnen im Quartier ESSEN 51." entschieden

Das Büro RKW Architektur + Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH aus Düsseldorf gewinnt den ersten Preis im Architektenwettbewerb "Wohnen im Quartier ESSEN 51.". Die Wettbewerbsarbeiten werden ab Dienstag, dem 2. April, bis Montag, dem 15. April, im Raum 501 im Deutschlandhaus (Lindenallee 10. 5. Etage) zu sehen sein. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 1. April ab 16 Uhr im Raum 501 im Deutschlandhaus statt.

Mehr zur Meldung Architekten-Wettbewerb "Wohnen im Quartier ESSEN 51." entschieden ...

Fachkräftekampagne

"PROGRAMMIEREN STATT PENDELN." – Essener Wirtschaftsförderung startet Kampagne gemeinsam mit Start-ups

Heute beginnt die EWG eine Kampagne zur Fachkräftegewinnung in der Stadt Essen. Ziel ist, auf vorhandene digitale Jobs in der Stadt aufmerksam zu machen und Pendler zum Jobwechsel nach Essen zu bewegen. Die auf zwei Wochen ausgelegte Kampagne trägt den Titel "PROGRAMMIEREN STATT PENDELN." und soll zusätzlich die neue Website www.startup-essen.de bekannt machen und Essen als innovativen Standort präsentieren.

Mehr zur Meldung "PROGRAMMIEREN STATT PENDELN." – Essener Wirtschaftsförderung startet Kampagne gemeinsam mit Start-ups ...

2,3 Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen

Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv

Der Essener Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv. Mit einem Zuwachs von insgesamt 5.516 Arbeitsplätzen in 2018 und damit einem Wachstum von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr liegt die Stadt Essen über dem Bundesdurchschnitt und gleichauf mit der Entwicklung innerhalb der Metropole Ruhr.

Mehr zur Meldung Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv ...

Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes

Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes

Auf der diesjährigen MIPIM, der weltweit führenden Messe für Gewerbeimmobilien und Industrieansiedlungen vom 12. bis zum 15. März 2019 in Cannes, präsentiert sich Essen einmal mehr als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Immobilienmarkt. Ziel ist, der internationalen Immobilienwirtschaft das Potenzial des Standortes aufzuzeigen und für ein Engagement in Essen zu begeistern.

Mehr zur Meldung Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes ...

Japan zu Gast in Essen – Der Film

Essen international: Japan spielt eine Hauptrolle

Im November 2018 besuchten zwei Delegationen aus der Stadt Koriyama und der Präfektur Fukushima den Standort Essen und überzeugten sich von den Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Gesundheit und Energie. Ein Kamerateam begleitete die Delegationen und fing zahlreiche bewegte Bilder ein. Daraus entstand ein rund dreiminütiger Film, der ab sofort unter www.ewg.de und auf dem YouTube-Kanal der EWG zu sehen ist.

Mehr zur Meldung Essen international: Japan spielt eine Hauptrolle ...

Essen wird Sitz des neuen Karstadt/Kaufhof-Konzerns

Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns

Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns. Gemeinsam mit der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und weiteren Beteiligten hat die Stadtspitze intensiv für den Standort Essen gekämpft und die Vorteile der Metropole im Herzen des Ruhrgebiets verdeutlicht, um die Verantwortlichen des fusionierten Karstadt/Kaufhof-Konzerns vom Standort Essen zu überzeugen.

Mehr zur Meldung Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns ...

Breitband-Ausbau in Essen

Breitband-Ausbau in Essen: Schnelles Internet bis Ende 2020

Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm am 19.12.2018 den endgültigen Förderbescheid des Landes NRW für den Essener Breitband-Ausbau in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro aus den Händen von Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher entgegen. Zugleich unterzeichnete er den Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom zum flächendeckenden Netzausbau in Essen. Die Maßnahmen sollen Ende 2020 abgeschlossen sein.

Mehr zur Meldung Breitband-Ausbau in Essen: Schnelles Internet bis Ende 2020 ...
Essen, 22.05.2019

Oberbürgermeister beim "Innovation Day 2019"

Am Dienstag (21.5.) fand der "Innovation Day 2019" der Business Metropole Ruhr GmbH im SANAA-Gebäude auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister beim "Innovation Day 2019" ...
Essen, 21.05.2019

Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen

Geballte Wirtschaftskraft im Museum Folkwang: Rund 300 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und EWG-Geschäftsführer Andre Boschem zum Wirtschaftsempfang 2019 am 20. Mai. Als Kooperationspartner engagierte sich das Museum Folkwang, dessen Direktor Peter Gorschlüter einen Impuls-Vortrag mit dem Titel „Unternehmen Museum“ hielt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen ...
Essen, 21.05.2019

Klimaschutz im Quartier stärken

Es tut sich was im EU-Projekt "Climate Active Neighbourhoods" ("CAN"). Knapp ein Jahr vor Projektende liegen die ersten handfesten Ergebnisse vor: Neben den laufenden Aktivitäten haben die beteiligten Gemeinden und Organisationen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden sowie dem Vereinigten Königreich Erfahrungen aus verschiedensten Projekten zusammengetragen und in einem so genannten ‚"Practice CUBE" veröffentlicht.

Lesen Sie mehr zum Thema: Klimaschutz im Quartier stärken ...
Essen, 15.05.2019

Bürgerinformation zum Fortschritt des Projektes "Freiheit Emscher"

Am Dienstag (14.5.) lud die Stadt Essen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in der Gesamtschule Essen-Nord ein, um sie über den aktuellen Stand der Umsetzung des Stadtentwicklungsprojektes "Freiheit Emscher" zu informieren.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerinformation zum Fortschritt des Projektes "Freiheit Emscher" ...
Essen, 13.05.2019

"Eine Chance für Geflüchtete"

Das Gesundheitswesen ist mit seinem hohen Fachkräftebedarf die am stärksten wachsende Branche in Essen und Nachwuchs wird weiterhin gesucht. So bietet die Gewinnung junger Geflüchteter für den Ausbildungsberuf Medizinische Fachangestellte/ Medizinischer Fachangestellter heute eine Chance sowohl für die Praxen und Krankenhäuser als auch für die jungen Arbeitssuchenden. Das Projekt "Eine Chance für Geflüchtete" nutzt die wechselseitige Win-Win-Situation.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Eine Chance für Geflüchtete" ...
Essen, 10.05.2019

Ein Jahr Digitaler Pott: Digitalisierung live erleben

Der Digitale Pott bietet Unternehmen seit einem Jahr eine starke Partnerschaft in allen Fragen rund um die Digitalisierung. Zum einjährigen Bestehen des Digitalen Potts stellen sich am 16. Mai 2019 digitale Experten mit ihren Angeboten und Lösungen vor. Darüber hinaus berichten Unternehmer, wie sie gemeinsam mit lokalen Partnern Digitalisierungspotenziale identifiziert und Projekte erfolgreich umgesetzt haben.

Lesen Sie mehr zum Thema: Ein Jahr Digitaler Pott: Digitalisierung live erleben ...
Essen, 10.05.2019

Großer Empfang in der Villa Hügel

Von „B wie Belgien“ bis „V wie Volksrepublik China“ – die Krupp-Stiftung schickte auch in diesem Jahr wieder Essener Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Alfried Krupp-Schülerstipendien in die weite Welt. Jetzt sind die 47 Stipendiatinnen und Stipendiaten wieder zu Hause. Nach einem vierwöchigen Betriebspraktikum im Ausland empfing die Krupp-Stiftung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 7. Mai 2019 in der Villa Hügel.

Lesen Sie mehr zum Thema: Großer Empfang in der Villa Hügel ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK