2,3 Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen

Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv

Der Essener Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv. Mit einem Zuwachs von insgesamt 5.516 Arbeitsplätzen in 2018 und damit einem Wachstum von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr liegt die Stadt Essen über dem Bundesdurchschnitt und gleichauf mit der Entwicklung innerhalb der Metropole Ruhr.

Mehr zur Meldung Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv ...

Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes

Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes

Auf der diesjährigen MIPIM, der weltweit führenden Messe für Gewerbeimmobilien und Industrieansiedlungen vom 12. bis zum 15. März 2019 in Cannes, präsentiert sich Essen einmal mehr als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Immobilienmarkt. Ziel ist, der internationalen Immobilienwirtschaft das Potenzial des Standortes aufzuzeigen und für ein Engagement in Essen zu begeistern.

Mehr zur Meldung Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes ...

Japan zu Gast in Essen – Der Film

Essen international: Japan spielt eine Hauptrolle

Im November 2018 besuchten zwei Delegationen aus der Stadt Koriyama und der Präfektur Fukushima den Standort Essen und überzeugten sich von den Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Gesundheit und Energie. Ein Kamerateam begleitete die Delegationen und fing zahlreiche bewegte Bilder ein. Daraus entstand ein rund dreiminütiger Film, der ab sofort unter www.ewg.de und auf dem YouTube-Kanal der EWG zu sehen ist.

Mehr zur Meldung Essen international: Japan spielt eine Hauptrolle ...

Essen wird Sitz des neuen Karstadt/Kaufhof-Konzerns

Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns

Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns. Gemeinsam mit der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und weiteren Beteiligten hat die Stadtspitze intensiv für den Standort Essen gekämpft und die Vorteile der Metropole im Herzen des Ruhrgebiets verdeutlicht, um die Verantwortlichen des fusionierten Karstadt/Kaufhof-Konzerns vom Standort Essen zu überzeugen.

Mehr zur Meldung Essen bleibt Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung und wird damit auch Sitz des neuen fusionierten Karstadt/Kaufhof-Warenhauskonzerns ...

Schwarzer Precision erweitert Unternehmenssitz

Schwarzer Precision erweitert Unternehmenssitz im M1 Gewerbepark

Der Essener Miniaturpumpen-Spezialist Schwarzer Precision erweitert seinen Firmensitz im M1 Gewerbepark. Heute erfolgte die Grundsteinlegung gemeinsam mit Vertretern des Bauherrn, der Stadt Essen, der Essener Wirtschaftsförderung und des Generalunternehmers sowie den Planern. Voraussichtlich Anfang 2020 soll der Erweiterungsbau auf dem letzten rund 3.000 m² großen Grundstück im M1 Gewerbepark fertiggestellt sein.

Mehr zur Meldung Schwarzer Precision erweitert Unternehmenssitz im M1 Gewerbepark ...

SCHRADER Industriefahrzeuge feiert Spatenstich

Neubau auf Zeche Bonifacius: SCHRADER Industriefahrzeuge feiert Spatenstich

Die Essener SCHRADER Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG bleibt in Essen. Der Händler von Gabelstaplern und Hubwagen wird seinen bisherigen Standort in Essen-Frillendorf aufgeben und in einen Neubau auf dem Areal der ehemaligen Zeche Bonifacius ziehen. Zum offiziellen Baubeginn erfolgte heute der erste Spatenstich. Die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH vermittelte das Grundstück.

Mehr zur Meldung Neubau auf Zeche Bonifacius: SCHRADER Industriefahrzeuge feiert Spatenstich ...

Breitband-Ausbau in Essen

Breitband-Ausbau in Essen: Schnelles Internet bis Ende 2020

Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm am 19.12.2018 den endgültigen Förderbescheid des Landes NRW für den Essener Breitband-Ausbau in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro aus den Händen von Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher entgegen. Zugleich unterzeichnete er den Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom zum flächendeckenden Netzausbau in Essen. Die Maßnahmen sollen Ende 2020 abgeschlossen sein.

Mehr zur Meldung Breitband-Ausbau in Essen: Schnelles Internet bis Ende 2020 ...

"Spitzentreffen Mittelstand"

Interview mit Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG

Am 22. November 2018 fand im Rathaus das neue Vortrags- und Dialogformat "Spitzentreffen Mittelstand“ statt.

Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG, fasst im Interview zusammen, wie sich die EWG für Unternehmen in Essen stark macht.
Essen, 14.03.2019

Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv

Der Essener Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv. Mit einem Zuwachs von insgesamt 5.516 Arbeitsplätzen in 2018 und damit einem Wachstum von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr liegt die Stadt Essen über dem Bundesdurchschnitt und gleichauf mit der Entwicklung innerhalb der Metropole Ruhr.

Lesen Sie mehr zum Thema: Jobmarkt entwickelt sich auch in Essen positiv ...
Essen, 12.03.2019

Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes

Auf der diesjährigen MIPIM, der weltweit führenden Messe für Gewerbeimmobilien und Industrieansiedlungen vom 12. bis zum 15. März 2019 in Cannes, präsentiert sich Essen einmal mehr als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Immobilienmarkt. Ziel ist, der internationalen Immobilienwirtschaft das Potenzial des Standortes aufzuzeigen und für ein Engagement in Essen zu begeistern.

Lesen Sie mehr zum Thema: Stadt Essen auf der MIPIM 2019 in Cannes ...
Essen, 08.03.2019

Richtfest für Hotelneubau auf Zollverein

Der Rohbau steht: Gemeinsam mit Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und allen Beteiligten feierte der Essener Projektentwickler KÖLBL KRUSE am 7. März 2019 Richtfest für den Hotelneubau auf dem Areal des UNESCO-Welterbes Zollverein. Die Eröffnung des Hotels der Marke #hotelfriends ist für den Spätsommer 2019 geplant.

Lesen Sie mehr zum Thema: Richtfest für Hotelneubau auf Zollverein ...
Essen, 27.02.2019

Weiterführung des ruhr:HUB beschlossen

Der Rat der Stadt Essen hat sich heute (27.2.) für die Weiterführung des ruhr:HUB mit Sitz in Essen ausgesprochen. In seiner heutigen Sitzung hat er den Eigenanteil in Höhe von jährlich 135.000 Euro und insgesamt 405.000 Euro beschlossen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Weiterführung des ruhr:HUB beschlossen ...
Essen, 27.02.2019

„Klares Signal für die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Essen.“

Am historischen Firmensitz in Essen wird Deutschlands größter Baukonzern HOCHTIEF eine neue Konzernzentrale für rund 1.100 Mitarbeiter errichten. Für Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, zeigt die Entscheidung deutlich, dass Essen national und international als Wirtschaftsstandort überzeugt.

Lesen Sie mehr zum Thema: „Klares Signal für die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Essen.“ ...
Essen, 15.02.2019

„Gutes Zeichen für den Wirtschaftsstandort Essen.“

Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, äußert sich zur aktuellen Entwicklung bezüglich Bundesimmissionsschutzgesetz und drohenden Fahrverboten.

Lesen Sie mehr zum Thema: „Gutes Zeichen für den Wirtschaftsstandort Essen.“ ...
Essen, 13.02.2019

3D-Druck made in Essen: Oberbürgermeister trifft chinesischen Top-Wissenschaftler

Wie an der Universität Duisburg-Essen der 3D-Druck revolutioniert wird, davon überzeugte sich Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen persönlich am 13. Februar 2019 im Center for Nanointegration Duisburg-Essen – kurz CENIDE. Dort traf er sich mit Prof. Dongdong Gu, einer der weltweit führenden Experten für Nanokomposite, der die wissenschaftliche Einrichtung in den kommenden drei Jahren als Gastprofessor verstärkt.

Lesen Sie mehr zum Thema: 3D-Druck made in Essen: Oberbürgermeister trifft chinesischen Top-Wissenschaftler ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK